#DIY: 5 Minuten Wanddeko

Heute gibt’s mal einen DIY Tipp von mir, was leider eher eine Ausnahme bleiben wird, da ich mir auf Pinterest zwar immer mit großer Begeisterung alle möglichen Bastelideen abspeichere und auch DIY Blogs liebe, ich selbst aber nicht so super kreativ bin, als dass ich mir à la MacGyver mal eben aus dem Nichts heraus irgendetwas Tolles zusammenzimmern könnte. Deshalb lebe ich lieber nach dem Motto: besser gut geklaut, als schlecht selbst gemacht.
Die Idee ansich – aus Wäscheklammern, Masking Tape und Postkarten – eine hübsche Wanddeko zu gestalten, ist also nicht neu und erst recht nicht von mir. Die Umsetzung ist aber trotzdem absolut einzigartig, da ich die Idee natürlich nur als Inspirationsvorlage genommen und sie nach meinem Geschmack individualisiert habe.
Das Beste daran ist, dass sie so gut wie nichts kostet, super schnell geht, kinderleicht ist, jederzeit umdekoriert werden kann und Ihr auch noch Eure alten Postkarten wiederverwerten könnt. Alles was Ihr dafür braucht ist ein Paket Wäscheklammern aus Holz (z.B. Hagebau), Masking Tape (z.B. Dawanda), Tesa Powerstrips (gibt’s auch im Baumarkt) und Eure Lieblingspostkarten. Meine Karten habe ich einfach aus dem aktuellen „Flow Magazin“ herausgetrennt. Das Ganze funktioniert aber auch bestens mit Fotos oder Rezeptkarten.

Collage

Dann müsst Ihr nur noch die Wäscheklammern mit dem Washi Tape dekorieren, die Tesa Powerstrips auf die Größe der Wäscheklammern zuschneiden, auf die Klammern aufkleben und anschließend die Klammern an die Wand kleben. Lieblingspostkarte reinklemmen – fertig! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Für noch mehr Inspiration liste ich Euch hier mal ein paar deutschsprachige DIY Blogs auf, die ich gerne mag:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s